Startseite> Musik

Musik

Musik hat eine lange Tradition im Büscher CVJM, so findet sich in Kassenbucheinträgen von 1897, dass den Dirigenten ein Geschenk übergeben wurde. Im Jahre 1900 wurde eine neue Violine angeschafft und der Männerchor existierte auch schon einige Zeit.

Der wohl älteste und immer noch aktive Musikbereich ist der Posaunenchor.
Inzwischen hat das Dirigat einige Male gewechselt, dennoch wird nach wie vor gern und fleißig geprobt. Waren es 1907 neun Instrumente, die auf die Interessenten verlost werden mussten und wurde damals noch mit weißen Handschuhen gespielt, um das Instrument zu schonen zählt der Posaunenchor heute rund 25 Leute, dazu kommt eine sehr gute Jungbläserarbeit.

Posaunenchor

Posaunenchor Symbolbild

Wir sind der Posaunenchor des CVJM Büschergrund.
Wir, das sind 28 motivierte Blechbläserinnen und Blechbläser im Alter zwischen 10 und 80 Jahren.

Wir treffen uns immer montags um 19:30 Uhr im Gemeindezentrum,
unter der Leitung von Moritz Klein.
In unserem Posaunenchor gibt es eine Tradition … so bringen wir allen Geburtstagskindern zum 80., 85. und 90. Geburtstag (ab dem 90. sogar jährlich) ein Ständchen.

Bei gutem Wetter oder besonderen Anlässen, z.B. Heiligabend oder Pfingsten, spielen wir gerne auch mal woanders in Büschergrund, am liebsten so, dass viele es hören.

Außerdem spielen wir natürlich in Gottesdiensten und auch an anderen Stellen, gemeinsam mit anderen Chören (Allianz-Gottesdienst) oder sogar im großen Kreischor (Kreisposaunenfest).

Dabei wählen wir die Literatur immer dem Anlass entsprechend aus.
Beispielsweise gehören Film-Musiken ("Fluch der Karibik" oder "Gabriellas Song") ebenso zum Repertoire wie klassische Musik ("Freude schöner Götterfunken") und christliche Lieder aller Art ("Für den König")

Dabei ist es uns ein besonderes Anliegen, die Ehre Gottes in die Welt zu posaunen.
Apropos - bei weitem spielen nicht alle Posaune. Von Flügelhorn und Trompete über Euphonium und Bariton bis hin zur Tuba sind alle Blechblasinstrumente vorhanden und neue Bläser gerne gesehen. Ganz nebenbei erwähnt: bei uns kannst du auch lernen, ein Instrument zu spielen!

 

Wir haben dein Interesse geweckt? Dann komm doch einfach mal bei uns vorbei…
am nächsten Montag, ab 19:30 Uhr im Gemeindezentrum.

Ansprechpartner: Moritz Klein